much autocad 2013 https://www.colornote.com/pres.php indesign cs6 for apple mac os student edition indesign apple os edition autocad lt 2011 for online

Lehrergesundheit Bayern

Liebe Lehrerkolleginnen und Lehrerkollegen,

Sie interessieren sich für Ihre Gesundheit und möchten mehr darüber erfahren, wie Sie im Alltag aktiv Voraussetzungen für gute Gesundheit und hohe Lebensqualität schaffen bzw. verbessern  können?

Dann sollten Sie sich näher mit dem Individuellen Gesundheits-Management (IGM) beschäf-tigen und unser spezielles Angebot an Sie für eine Teilnahme am IGM prüfen.  

Was ist der Hintergrund des Individuellen Gesundheits-Managements (IGM)?

Übergewicht, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselkrankheiten, sowie deren Folgeerkrankungen betreffen zunehmend mehr Menschen. Ebenso steigen die Zahlen – gerade auch in der Gruppe der Lehrer –  für stressbedingte Gesundheitsstörungen wie depressive Symptome, Angst- und Schlafstörungen oder psychosomatische Beschwerden.

Warum sollte ich mich für das Individuelle Gesundheits-Management (IGM) interessieren?

  • Mit Hilfe des IGM stärken Sie Ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit und erhöhen damit Ihre Lebensqualität in sowohl privaten wie beruflichen Lebensbereichen.
  • Das Programm beugt der Entstehung oder den Folgeschäden von Diabetes mellitus, Bluthochdruck und Stresserkrankungen vor.
  • Falls bereits Krankheiten oder Folgeschäden vorliegen, dienen die Lebensstilempfeh-lungen des Programms der Begleitung einer fachärztlichen Betreuung.

Was ist das Individuelle Gesundheits-Management (IGM)?

Das IGM ist ein webbasiertes pädagogisches Gesundheitskonzept in Verbindung mit persönli-chen Begleitangeboten, die speziell für Lehrkräfte der vom abl vertretenen Schulen entwickelt worden sind. Das IGM umfasst die Bereiche:

  • Selbstwahrnehmung und Selbstbeobachtung der persönlichen Arbeits- und Lebenswelt, sowie Selbstreflexion über eigene Lebensziele – eine Standortbestimmung
  • Bewegungstraining im Alltag, das auch wirklich durchführbar ist und Freude macht
  • Auf Sie persönlich abgestimmte Empfehlungen für eine einfache, gesunde Ernährung
  • wirksame Entspannung bzw. effektives Stressmanagement
  • unterstützende, naturheilkundliche Selbsthilfetechniken

Das IGM berücksichtigt die ganztägige Arbeitszeit und Arbeitsbeanspruchung der/des engagier-ten Lehrerin/Lehrers. Es handelt sich um ein Gesundheitsangebot der Ambulanz und Tagesklinik für Naturheilkunde und Gesundheitsförderung der Technischen Universität München (TUM) sowie einem Netzwerk von angeschlossenen Kurorten in Bayern (IGM Campus).

Unser Projektangebot an Sie:

Insgesamt 1000 Lehrerinnen und Lehrer, der im abl zusammengeschlossenen Verbände, kön-nen das Programm über die Anforderung von Gutscheinen bei ihrem jeweiligen Verband kos-tenlos nutzen.

Zusätzlich können Sie verbilligte Begleitangebote an folgenden IGM Standorten wahrnehmen: 

  • Bad Alexandersbad
  • Bad Füssing
  • Bad Griesbach
  • Bad Kötzting
  • München
  • Bad Tölz
  • PräventionsThermenstadt Treuchtlingen
  • Bad Wörishofen

Eine selbstständige Nutzung – ohne persönliche Begleitung – des IGM ist prinzipiell möglich.

Wo erfahre ich mehr und wie kann ich mitmachen?

  • Über diesen link erhalten Sie weitere Information zum IGM und den Begleitangeboten.
  • Fordern Sie Ihren kostenlosen Gutscheincode unter Angabe ihrer Mitgliedsnummer an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   

Falls Sie keine Mitgliedschaft in einem der genannten Berufsverbände haben, wenden sich für einen kostengünstigen Zugang an folgende Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Download des Flyers Lehrergesundheit Bayern hier!

 

Zugriffe: 10529

VLB Verband der Lehrer an beruflichen Schulen in Bayern e.V.
Dachauer Straße 4 Ι 80335 München Ι Telefon 0 89-59 52 70 Ι Telefax 0 89-5 50 44 43 Ι Email info(at)vlb-bayern.de